Datenschutzhinweise

Wir freuen uns, dass Sie unsere Website besuchen. Der Schutz und die Sicherheit Ihrer pers├Ânlichen Informationen bei der Nutzung unserer Website ist f├╝r uns sehr wichtig. Wir m├Âchten Sie daher an dieser Stelle dar├╝ber informieren, welche Ihrer personenbezogenen Daten wir beim Besuch unserer Website erfassen und f├╝r welche Zwecke diese verwendet werden.

Wer ist verantwortlich und wie erreiche ich Sie?

Verantwortlicher

f├╝r die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Bj├Ârn Becker
Kettelerstra├če 2a
66606 St.Wendel

Telofon: 06851 - 86 39 210
Mobil: 0178 - 822 67 29
Fax: 06851 - 97 44 009
Email: info@becker-immobilienbewertung.de

Datenschutzbeauftragte/r

Wir haben f├╝r unser Unternehmen keinen Datenschutzbeauftragten bestellt. Unter oben genanntem Kontakt beantworten wir Ihnen gerne Ihre Fragen zu unserem Datenschutz.

Wer bekommt meine Daten?

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten, die wir auf unserer Website verarbeiten nur dann an Dritte weiter, wenn dies f├╝r die Erf├╝llung der Zwecke erforderlich ist und im Einzelfall von der Rechtsgrundlage (z.B. Einwilligung oder Wahrung berechtigter Interessen) erfasst ist. Soweit wir f├╝r den Betrieb unserer Website Dienstleister einsetzen k├Ânnen diese Empf├Ąnger Ihrer personenbezogenen Daten sein. Bei Einsatz von Diensten Dritter kl├Ąren wir Sie im Nachfolgenden gesondert auf.

Wir setzen jedoch Dienstleister f├╝r den Betrieb dieser Internetseiten ein. Hier kann es vorkommen, dass ein Dienstleister Kenntnis von personenbezogenen Daten erh├Ąlt. Wir w├Ąhlen unsere Dienstleister sorgf├Ąltig ÔÇô insbesondere im Hinblick auf Datenschutz und Datensicherheit ÔÇô aus und treffen alle datenschutzrechtlich erforderlichen Ma├čnahmen f├╝r eine zul├Ąssige Datenverarbeitung.

Dar├╝ber hinaus geben wir im Einzelfall personenbezogene Daten an Dritte weiter, wenn dies der Geltendmachung, Aus├╝bung oder Verteidigung von Rechtsanspr├╝chen dient. M├Âgliche Empf├Ąnger k├Ânnen dann z.B. Strafverfolgungsbeh├Ârden, Rechtsanw├Ąlte, Wirtschaftspr├╝fer, Gerichte usw. sein.

Setzen Sie Cookies ein?

Cookies sind kleine Textdateien, die im Rahmen Ihres Besuchs unserer Internetseiten von uns an den Browser Ihres Endger├Ąts gesendet und dort gespeichert werden. Cookies richten auf Ihrem Endger├Ąt keinen Schaden an. Sie k├Ânnen keine Programme ausf├╝hren und keine Viren enthalten.

Alternativ zum Einsatz von Cookies k├Ânnen Informationen auch im lokalen Speicher (local storage) Ihres Browsers gespeichert werden. Einige Funktionen unserer Internetseite k├Ânnen ohne den Einsatz von Cookies bzw. local storage nicht angeboten werden (technisch notwendige Cookies). Andere Cookies erm├Âglichen uns hingegen verschiedene Analysen (nicht notwendige Cookies).

Sofern Dritte ├╝ber Cookies Informationen verarbeiten, erheben diese die Informationen direkt ├╝ber Ihren Browser. ├ťber die jeweiligen Dienste, f├╝r die wir Cookies einsetzen, informieren wir in den einzelnen Verarbeitungsvorg├Ąngen. Ausf├╝hrliche Informationen zu den eingesetzten Cookies finden Sie in den nachfolgenden Erl├Ąuterungen.

Wie werden meine Daten im Einzelnen verarbeitet?

Nachfolgend informieren wir Sie ├╝ber die einzelnen Verarbeitungsvorg├Ąnge, den Umfang und den Zweck der Datenverarbeitung, die Rechtsgrundlage, die Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten und die jeweilige Speicherdauer.
Eine automatisierte Entscheidung im Einzelfall, einschlie├člich Profiling findet nicht statt.
Eine Zusammenf├╝hrung Ihrer Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.
Wir betreiben unsere Webseite innerhalb der europ├Ąischen Union. Sollten Daten dennoch au├čerhalb der EU verarbeitet werden, erkl├Ąren wir dies in den nachfolgenden Beschreibungen der genutzten Dienste.

Bereitstellung der Website (Zugriffsdaten)

Art und Umfang der Verarbeitung

Bei Aufruf und Nutzung unserer Website erheben wir die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser automatisch an unseren Server ├╝bermittelt. Die folgenden Informationen werden tempor├Ąr in einem sog. Logfile gespeichert:



Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung erfolgt zur Wahrung unseres ├╝berwiegenden berechtigten Interesses zur Anzeige unserer Website und Gew├Ąhrleistung der Sicherheit und Stabilit├Ąt auf Grundlage des Art. 6 Abs. lit. f DSGVO. Die Erfassung der Daten und die Speicherung in Logfiles ist f├╝r den Betrieb der Website zwingend erforderlich. Ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung besteht aufgrund der Ausnahme nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO nicht. Soweit die weitergehende Speicherung der Logfiles gesetzlich vorgeschrieben ist, erfolgt die Verarbeitung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung der Daten, allerdings ist der Aufruf unserer Website ohne Bereitstellung der Daten technisch nicht m├Âglich.

Speicherdauer

Die vorgenannten Daten werden f├╝r die Dauer der Anzeige der Website sowie aus technischen Gr├╝nden f├╝r maximal 14 Tage gespeichert.

Kontaktformular

Art und Umfang der Verarbeitung

Auf unserer Webseite bieten wir Ihnen an, ├╝ber ein bereitgestelltes Formular mit uns in Kontakt zu treten. Sie haben ebenso die M├Âglichkeit an einer kleinen Befragung hinsichtlich Ihrer Interessen Kontakt zu uns aufzunehmen. Die Ergebnisse der Fragen k├Ânnen Sie ├╝ber das am Ende eingeblendete Kontaktformular zu uns senden. Tun Sie dies nicht, erhalten wir keine Daten oder Antworten von Ihnen. Die Informationen, die ├╝ber Pflichtfelder erhoben werden, sind erforderlich um die Anfrage bearbeiten zu k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus k├Ânnen Sie freiwillig zus├Ątzliche Informationen bereitstellen, die aus Ihrer Sicht f├╝r die Bearbeitung der Kontaktanfrage notwendig sind. Anfragen, die ├╝ber das Kontaktformular unserer Internetseite eingehen, werden bei uns elektronisch verarbeitet, um Ihre Anfrage zu beantworten. In dem Zusammenhang erhalten ggf. auch weitere Personen oder Abteilungen und ggf. Dritte Kenntnis von den Formularinhalten, die Sie ├╝bersendet haben. Die ├ťbermittlung der Formular-Daten ├╝ber das Internet erfolgt ├╝ber verschl├╝sselte Verbindungen.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung Ihrer Daten durch Nutzung unserer Kontaktformulare erfolgt zum Zweck der Kommunikation und Bearbeitung Ihrer Anfrage auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Ihre Einwilligung erteilen Sie uns durch das aktive Senden der von Ihnen eingegeben Daten. Soweit sich Ihre Anfrage auf ein bestehendes Vertragsverh├Ąltnis mit uns bezieht, erfolgt die Verarbeitung zum Zweck der Vertragserf├╝llung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Pflicht zur Bereitstellung Ihrer Daten, jedoch ist die Bearbeitung Ihrer Anfrage ohne die Bereitstellung der Informationen der Pflichtfelder nicht m├Âglich. Soweit Sie diese Daten nicht bereitstellen m├Âchten, kontaktieren Sie uns bitte mit anderen Mitteln.

Speicherdauer

Wir l├Âschen personenbezogene Daten grunds├Ątzlich dann, wenn keine Erfordernis f├╝r eine weitere Speicherung besteht. Ein Erfordernis kann insbesondere dann bestehen, wenn die Daten noch ben├Âtigt werden, um vertragliche Leistungen zu erf├╝llen. Im Falle von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten kommt eine L├Âschung erst nach Ablauf der jeweiligen Aufbewahrungspflicht in Betracht. Soweit Sie das Kontaktformular auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden, speichern wir die erhobenen Daten jeder Anfrage f├╝r die Dauer von sechs Monaten, beginnend mit der Erledigung Ihrer Anfrage oder bis zum Widerruf Ihrer Einwilligung. Sie k├Ânnen Ihre Einwilligung durch eine Formlose E-Mail an die oben genannte Kontaktadresse widerrufen.

Google Ads

Wir haben auf unserer Website Google Ads integriert. Google Ads ist ein Dienst von Google Ireland Limited, um Nutzern zielgerichtet Werbung anzuzeigen. Google Ads nutzt Cookies und weitere Browser-Technologien um Nutzerverhalten auszuwerten und Nutzer wiederzuerkennen.
Google Ads sammelt Informationen ├╝ber das Besucherverhalten auf verschiedenen Websites. Diese Informationen werden verwendet, um die Relevanz der Werbung zu optimieren. Des Weiteren liefert Google Ads gezielt Werbung auf der Grundlage von Verhaltensprofilen und geografischer Lage. Dem Anbieter werden Ihre IP-Adresse und weitere Identifikationsmerkmale wie Ihr User-Agent ├╝bermittelt.
Wenn Sie bei einem Google Ireland Limited Dienst registriert sind, kann Google Ads den Besuch Ihrem Konto zuordnen. Selbst wenn Sie nicht bei Google Ireland Limited registriert sind oder sich nicht eingeloggt haben, ist es m├Âglich, dass der Anbieter Ihre IP-Adresse und weitere Identifikationsmerkmale herausfindet und speichert.
Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt in diesem Fall an den Betreiber von Google Ads, die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Zweck und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre Daten mit Hilfe von Google Ads zum Zweck der Optimierung unserer Website und f├╝r Marketingzwecke auf Grundlage Ihrer Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. a. DSGVO. Eine ├ťbermittlung Ihrer Daten in ein Drittland (USA) erfolgt auf Basis von Standardvertragsklauseln i.V.m. Artikel 49, Abs. 2 DSGVO.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung f├╝r Google Ads: https://policies.google.com/privacy.

Google Tag Manager

Wir nutzen den Google Tag Manager der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Google Tag Manager wird verwendet, um Website-Tags ├╝ber eine Oberfl├Ąche zu verwalten und erm├Âglicht es uns, die genaue Integration von Diensten auf unserer Website zu steuern.
Dies gestattet uns zus├Ątzliche Dienste flexibel zu integrieren, um den Zugriff der Benutzer auf unsere Website auszuwerten.

Zweck und Rechtsgrundlage

Die Nutzung von Google Tag Manager erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, d.h. Interesse an der Optimierung unserer Dienste gem├Ą├č Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO. Eine ├ťbermittlung Ihrer Daten in ein Drittland (USA) erfolgt auf Basis von Standardvertragsklauseln i.V.m. Artikel 49, Abs. 2 DSGVO.

Speicherdauer

Die konkrete Speicherdauer der verarbeiteten Daten ist nicht durch uns beeinflussbar, sondern wird von Google Ireland Limited bestimmt. Weitere Hinweise finden Sie in der Datenschutzerkl├Ąrung f├╝r Google Tag Manager: https://marketingplatform.google.com/about/analytics/tag-manager/use-policy/.

Welche Rechte habe ich?

Unter den Voraussetzungen der gesetzlichen Vorschriften der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben Sie als betroffene Person folgende Rechte:



Änderung dieser Datenschutzhinweise

Wir ├╝berarbeiten diese Datenschutzhinweise bei ├änderungen an dieser Internetseite oder bei sonstigen Anl├Ąssen, die dies erforderlich machen. Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie stets auf dieser Internetseite

Stand: 23.09.2021

Kostenlos beraten lassen
ein sich drehender Kreis, symbolisiert Wartezeit